Kurzhaarfrisuren für Männer

Kurze Haare sind für Männer mehr oder weniger Standard und somit die Regel. Es gibt zwar auch zahlreiche Männer, die ihr Haar etwas länger tragen, aber in der allgemeinen Wahrnehmung dominieren hier Kurzhaarfrisuren. Das diese die aktuellen Trends im Bereich der Frisuren für Männer prägen, ist somit nicht verwunderlich.

Wer sich für aktuelle Männer-Kurzhaarschnitte interessiert, kann sich im Friseursalon beraten lassen. Zunächst finden Interessierte hier viel Wissenswertes und können sich so einen Eindruck verschaffen.

5 Tipps für das Styling von Kurzhaarfrisuren für Männer

Eine ansprechende Frisur ist allen Menschen wichtig, die Wert auf ihr Äußeres legen. Dementsprechend ist das Styling auch für Männer ein großes und vor allem alltägliches Thema. Im Folgenden finden sich fünf Tipps, die dazu beitragen sollen, kurze Haare gekonnt in Szene zu setzen.

    • korrekte Vorbereitung
      Vor dem Styling sollten die Haare zunächst gewaschen werden. So ist das Haar bestens vorbereitet.
    • Haare im feuchten Zustand stylen
      Nasse Haare sind zwar nicht bereit für das Styling, aber idealerweise ist das Haar noch etwas feucht. So lässt es sich einfacher frisieren.
    • passendes Stylingprodukt
      Um kurze Haare in Form zu bringen, benötigen Männer nicht nur einen passenden Haarschnitt, sondern auch die richtigen Stylingprodukte. Vor allem Haarwachs und Haargel sind in diesem Zusammenhang zu nennen.
    • sparsamer Umgang mit Stylingprodukten
      Der Einsatz von Stylingprodukten ist bei kurzen Männerfrisuren oftmals unverzichtbar. Dabei sollte man allerdings sparsam mit Haarwachs beziehungsweise Haargel umgehen, denn ansonsten entsteht schnell ein unschöner Look.
    • geeignete Styling-Utensilien verwenden
      Wer als Mann sein Haar stylen möchte, sollte auch im Falle eines Kurzhaarschnitts die richtigen Utensilien zur Hand haben. Dabei handelt es sich vor allem um einen Föhn, einen Kamm und eine Bürste.

Welche Kurzhaarfrisuren für Männer sind 2021 angesagt?

Männer, die großen Wert auf einen stylischen Haarschnitt legen, sollten sich mit den Frisurentrends 2021 befassen. Im Zuge dessen stoßen sie unter anderem auf die folgenden Kurzhaarfrisuren:

  • Short Cut
    Der Short Cut ist ein absoluter Klassiker unter den Herrenhaarschnitten und auch 2021 angesagt. Er kann mit oder auch ohne Seitenscheitel getragen werden und zeichnet sich vor allem durch weiche Übergänge aus. Dabei sind die Seiten etwas kürzer als das Haar am Oberkopf. Die Spitzen kommen fransig daher, während der gesamte Look nicht zu streng gestylt wird.
  • French Crop
    Kennzeichnend für den trendigen French Crop sind die sehr kurzen Seiten und die kurzen Haare im Nacken in Verbindung mit dem etwas längeren Deckhaar. Der Schnitt erinnert an Cäsar, hat die Zeiten überdauert und erfreut sich nun wieder großer Beliebtheit. Ein wesentliches Merkmal dieser Männerfrisur ist zudem der exakte Pony.
  • Wet Look
    Der Wet Look gehört zu den Klassikern unter den Männerfrisuren und ist auch 2021 wieder angesagt. Dabei sind die Seiten kurz und das obere Deckhaar etwas länger. Haargel oder andere Stylingprodukte sind dabei unverzichtbar, schließlich wird das Haar eng an den Kopf gestrichen, wodurch erst der typische Wet Look entsteht.
  • Bro Flow
    Der Bro Flow kommt ausgesprochen lässig daher und zeichnet sich dadurch aus, dass das Haar nach hinten kürzer und stufiger wird. Der Haarschnitt ist mittellang, kreiert eine wallende Frisur und lässt sich mit dem richtigen Styling gekonnt in Szene setzen.

Wo finden Männer Inspirationen für trendige Kurzhaarfrisuren?

Männer, die bei ihren Haaren auf aktuelle Trends setzen, haben stets eine gewisse Auswahl und brauchen zunächst Inspiration. Diese finden sie in Film und Fernsehen sowie in Zeitschriften. Vor allem prominente Männer dienen hier als Vorbilder und zeigen, welche Kurzhaarfrisuren für Männer 2021 im Trend liegen. Darüber hinaus kann man online recherchieren oder spezielle Apps verwenden. An Informationsquellen mangelt es folglich in keiner Weise, sofern man bereit ist, sich eingehend mit den aktuellen Männerfrisuren zu beschäftigen.

Warum bevorzugen Männer häufig Kurzhaarfrisuren?

Kurze Haare gelten im Allgemeinen als maskulin und werden daher von vielen Männern bevorzugt. Die klassischen Geschlechterklischees zeichnen sich somit auch im Friseurhandwerk ab, wobei sich hier ein gewisser Wandel vollzieht. So mancher Mann wagt es auch, die Haare wachsen zu lassen.

Nichtsdestotrotz dominieren unter den Männerfrisuren Kurzhaarschnitte. Abgesehen davon, dass diese männlich erscheinen, sind sie überaus pflegeleicht und erlauben ein schnelles Styling. Männer mit kurzen Haaren müssen folglich keinen allzu großen Aufwand betreiben, um gut auszusehen.

Achtung! Tipp aus der Redaktion

Kurzhaarfrisuren sind für viele Männer eine absolute Selbstverständlichkeit. Regelmäßige Besuche beim Friseur sind somit Routine und sorgen stets für einen frischen Kurzhaarschnitt. Diejenigen, die mit der Zeit gehen wollen und zudem offen für eine Typveränderung sind, können auch den folgenden Tipp aus unserer Redaktion beherzigen.

Trauen Sie sich, Ihre Haare wachsen zu lassen!

Lange Haare sind längst nicht nur der Damenwelt vorbehalten, sondern können auch Männern ausgezeichnet stehen. Grundsätzlich ist dabei nicht das Geschlecht ausschlaggebend, denn bei der richtigen Haarlänge kommt es vor allem auf die Gesichtsform an. So kann es reizvoll sein, als Mann die Haare wachsen zu lassen und einen neuen Look auszuprobieren. Gegebenenfalls kann man die Haare jederzeit abschneiden lassen und zur vertrauten Kurzhaarfrisur zurückkehren.

© 2021 Friseur.org • ImpressumDatenschutz