Welche Frisur passt zu mir? Frisurentest und -beratung

Viele Menschen wünschen sich einerseits eine Typveränderung, sind andererseits aber unsicher, welche Frisur zu ihnen passt. Sie können es natürlich einfach darauf ankommen lassen und sich die Haare schneiden lassen, aber das erfordert viel Mut. Ein Haarschnitt lässt sich bei Nichtgefallen nicht rückgängig machen. Zudem wächst das Haar nur rund 12 cm im Jahr, sodass es lange dauern kann, bis sich ein anderer Haarschnitt realisieren lässt.

Dass vor einem Friseurbesuch vielfach gehadert wird und eine große Unsicherheit besteht, liegt in der Natur der Sache. Das bedeutet aber nicht, dass man sich nicht die Haare schneiden lassen sollte. Stattdessen ist es wichtig, die Auswahl der richtigen Frisur zu fokussieren.

5 Tipps für die Auswahl der richtigen Frisur

Es kommt vielfach vor, dass Menschen grundsätzlich offen sind für eine Typveränderung, aber zugleich große Unsicherheit spüren. Für all diejenigen, die ihren Friseurbesuch nicht vollkommen unvorbereitet angehen möchten, sondern vorher wissen wollen, welcher Haarschnitt zu ihnen passt, finden im Folgenden fünf nützliche Tipps.

  • Beachten Sie Ihre Gesichtsform!
    Die Gesichtsform ist ausschlaggebend dafür, welcher Haarschnitt einem Menschen grundsätzlich steht. Auf der Suche nach der perfekten Frisur sollte man folglich zunächst die eigene Gesichtsform analysieren. So muss man der Frage nachgehen, ob man ein rundes, eckiges, herzförmiges, ovales oder längliches Gesicht hat.
  • Berücksichtigen Sie Ihre Haarstruktur!
    Die Struktur der Haare ist ebenfalls ein wichtiger Faktor bei der Auswahl einer passenden Frisur. Wer beispielsweise sehr dünnes Haar hat, sollte darauf achten, dass die Frisur für Volumen sorgt. Bei ausgeprägten Naturlocken kann dahingegen ein Stufenschnitt die ideale Wahl sein.
  • Gehen Sie nach Ihrem persönlichen Geschmack!
    Die Gesichtsform, der Abstand zwischen Ohr und Kinn sowie die Haarstruktur sind Aspekte, die bei der Frisuren-Auswahl beachtet werden müssen. Dabei darf man allerdings nicht vergessen, dass der Haarschnitt auch gefallen muss. Der persönliche Geschmack ist folglich von großer Relevanz, denn nur so sorgt der neue Haarschnitt für absolutes Wohlbefinden.
  • Denken Sie an den Pflegeaufwand!
    Auf der Suche nach dem perfekten Haarschnitt sollte man auch bedenken, dass man das Styling künftig selbst übernehmen muss. So sollte man hinterfragen, ob man den erforderlichen Pflegeaufwand betreiben kann und will. Insbesondere bei aufwendigen Frisuren braucht man ein Händchen fürs Styling und zudem genug Zeit.
  • Nutzen Sie Apps und Online-Tools für einen Frisurentest!
    Wer nur ein begrenztes Vorstellungsvermögen hat oder einfach sehen möchte, wie ihm bestimmte Frisuren stehen, kann entsprechende Apps und Online-Tools nutzen. Diese bieten einen virtuellen Frisurentest und führen den Nutzerinnen und Nutzern risikolos vor Augen, wie sie mit verschiedenen Haarschnitten aussehen würden.

Welche Haarlänge steht mir?

Wenn es darum geht, den richtigen Haarschnitt zu finden, geht es vielfach um die Haarlänge. Grundsätzlich gibt es hier eine einfache Formel, die besagt, dass ab einem Abstand zwischen Ohr und Kinn von mehr als 5,5 cm eine Langhaarfrisur vorzuziehen ist. Im Falle eines geringeren Abstandes sollen dahingegen eher kurze Haare von Vorteil sein.

Wie findet man die richtige Haarfarbe?

Wer offen für eine radikale Veränderung ist, sollte nicht nur nach dem passenden Haarschnitt suchen, sondern auch in Erwägung ziehen, sich die Haare färben zu lassen. Mit einer neuen Haarfarbe lassen sich große Effekte erzielen. Zunächst sollte man aber darüber nachdenken, ob es etwas sehr Auffälliges sein darf oder ein natürlicher Look sein soll. Zudem steht nicht jede Haarfarbe jedem.

Welche Frisuren liegen aktuell im Trend?

Zur Orientierung bietet es sich auch an, aktuelle Frisurentrends zu beobachten. Diese können als Inspirationsquellen dienen und lassen in den Köpfen vieler Menschen Bilder entstehen. Prominente sind oftmals Trendsetter und dienen als Vorbilder für neue Wunschfrisuren. Wer die passende Frisur sucht, sollte wissen, welche Haarschnitte aktuell angesagt sind. Das allein sollte aber noch nicht entscheidend sein.

Achtung! Tipp aus der Redaktion

In Zusammenhang mit der Frisurenwahl haben viele Menschen einige Fragen und sind verunsichert. Sie wollen ihre Frisur auf keinen Fall versauen, sondern sich auch nach dem Haarschnitt wohlfühlen. Einerseits sollten sie sich vorab intensiv mit aktuellen Frisuren befassen und andererseits den folgenden Tipp aus unserer Redaktion beachten.

Lassen Sie sich im Friseursalon beraten!

Eine ausführliche Frisurenberatung kann sehr hilfreich sein, um den richtigen Haarschnitt zu finden. Es schadet zwar nicht, wenn man bereits mit gewissen Vorstellungen im Friseursalon erscheint, zugleich sollte man aber auch offen sein und sich beraten lassen. Friseurinnen und Friseure widmen sich tagtäglich Typberatungen und haben ein gutes Gespür für Ästhetik. Entscheidend ist somit, dass zwischen dem Friseur und seinem Kunden ein gewisses Vertrauensverhältnis entsteht.

© 2021 Friseur.org • ImpressumDatenschutz