Mahagoni Haarfarbe

Mahagoni kennen viele Menschen vor allem aus dem Holz-Bereich. Dass sich dahinter auch eine Haarfarbe verbirgt, ist teilweise eine Überraschung. Dabei handelt es sich um einen hellen bis rötlichen Braunton, der verschiedene Nuancen aufweisen kann. Auf der Suche nach dem perfekten Look sollten Freunde brauner Haare daher auch Mahagoni-Haarfarbe ins Auge fassen.

5 Tipps zum Styling von Mahagoni-Haarfarbe

Wer Gefallen an der Trendfarbe Mahagoni findet und seine Haare dementsprechend färben möchte, muss dazu nicht zwingend einen Friseursalon aufsuchen, sondern kann dies selbst in die Hand nehmen. Mit den folgenden Tipps gelingt dies noch besser.

  • Ein zurückhaltendes Make-up passt perfekt zur Mahagoni-Haarfarbe.
  • Hochsteckfrisuren wirken in Mahagoni besonders edel und festlich.
  • Ein moderner Stufenschnitt kann ebenfalls dafür sorgen, dass die Mahagoni-Haarfarbe perfekt zur Geltung kommt.
  • Verwenden Sie Stylingprodukte sparsam, um das gefärbte Haar zu schonen.
  • Waschen Sie Ihre Haare nicht täglich, da das Mahagoni ansonsten schnell verblasst und die Haare strapaziert werden.

Wie sieht die Haarfarbe Mahagoni aus?

Wenn es darum geht, die Haare braun zu färben, hat man mehr oder weniger die Qual der Wahl. Unzählige Farbtöne und Nuancen fallen in diese Kategorie und sorgen dafür, dass man leicht den Überblick verlieren kann. So erscheint auch die Haarfarbe Mahagoni zunächst nur als einer von vielen Brauntönen. Sieht man genauer hin, erkennt man den besonderen Reiz dieser Haarfarbe. Mahagoni vereint braune, rote und schwarze Nuancen. Dadurch entsteht eine wunderschöne Farbe, die jedem Look den letzten Schliff gibt.

Wem steht die Haarfarbe Mahagoni?

All diejenigen, die ohnehin braune Haare haben und etwas Neues ausprobieren möchten, sollten Mahagoni als Haarfarbe ausprobieren. Dadurch wird die Farbintensität erhöht und der ganze Look bekommt etwas Edles. Grundsätzlich sollte der Mahagoni-Farbton stets dem Hauttyp angepasst sein. Auf diese Art und Weise lässt sich die richtige Mahagoni-Haarfarbe finden.

Checkliste: Auswahl der richtigen Mahagoni-Haarfarbe

Wer seine Haare Mahagoni färben möchte, braucht selbstverständlich eine entsprechende Haarfarbe. Der Markt hält hier eine riesige Auswahl bereit, weshalb es schwierig sein kann, sich zu entscheiden. Die folgende Checkliste kann dabei helfen und zeigt auf, worauf es bei der Auswahl der richtigen Mahagoni-Haarfarbe ankommt.

  • Farbergebnis
    Wer sich die Haare färben möchte, hat ein bestimmtes Farbergebnis im Sinn. Es geht somit darum, die richtige Nuance zu finden. Dabei sollte man bedenken, dass die Ausgangshaarfarbe eine nicht unwesentliche Rolle spielt.
  • Haltbarkeit
    Mahagoni-Haarfarbe sollte strahlen und außerdem halten. Bei der Auswahl der Haarfarbe muss man somit stets auf die Haltbarkeit achten.
  • Verträglichkeit
    Unverträglichkeiten können dem Haarefärben mitunter im Wege stehen. Damit es dazu nicht kommt, sollte man auf eine Mahagoni-Haarfarbe mit bestätigter Verträglichkeit und schonenden Inhaltsstoffen achten.
  • Anwenderfreundlichkeit
    Die beste Mahagoni-Haarfarbe taugt nichts, wenn ihre Anwendung kompliziert und für Laien kaum durchführbar ist. Aus diesem Grund darf die Anwenderfreundlichkeit nicht außer Acht gelassen werden.

© 2021 Friseur.org • ImpressumDatenschutz