Männerfrisuren

Aktuelle Haartrends betreffen nicht nur die Damenwelt, sondern sind auch für modebewusste Herren ein wichtiges Thema. Männer, die beispielsweise trainieren, um nicht nur fit und gesund zu bleiben, sondern auch ihr äußeres Erscheinungsbild positiv zu beeinflussen, sollten die Wirkung des Haarschnitts auf keinen Fall unterschätzen und sich folglich hin und wieder vertrauensvoll in die Hände eines guten Friseurs begeben.

Dieser verpasst ihnen eine gelungene Männerfrisur und kann sich gegebenenfalls auch um den Bart kümmern, der längst wieder salonfähig ist und zu den aktuellen Trends gehört. Männer, die auf sich achten und nach einem Haarschnitt suchen, der zu ihnen passt, sollten nichts dem Zufall überlassen und ihren anstehenden Friseurbesuch gut vorbereiten.

Die Form des Gesichts, der eigene Typ sowie die individuellen Vorstellungen sind hier gleichermaßen zu beachten, was Friseure immer wieder aufs Neue herausfordert.

Klassischer Herrenhaarschnitt oder trendige Herrenfrisuren?

Männer müssen sich in Zusammenhang mit ihrem Haarschnitt zunächst die folgende Grundsatzfrage stellen: Soll es ein klassischer Herrenhaarschnitt oder eine aktuelle Trendfrisur sein? Es kommt somit darauf an, ob man eher auf Altbewährtes setzt oder durchaus zu Experimenten bereit ist. Der Friseur beziehungsweise die Friseurin versteht selbstverständlich sein/ihr Handwerk und nimmt dementsprechend Rücksicht auf den persönlichen Typ des Kunden.

Zugleich sollten die Herren der Schöpfung klare Ansagen machen und vielleicht auch das eine oder andere Beispielbild vorlegen können, um die Wünsche und Vorstellungen zu veranschaulichen. Lediglich bei Stammkunden, die ihren Haarschnitt wie immer wünschen und folglich nichts Neues wagen, sind solche Beispiele entbehrlich.

Die vorhandene Haarlänge sowie die jeweilige Haarstruktur bilden gewissermaßen die Basis der Arbeit eines jeden Friseurs und sind absolut individuell, so dass längst nicht jeder Trend für alle machbar beziehungsweise empfehlenswert ist.

Zudem kommt es auch darauf an, ob der Kunde einen Haarschnitt wünscht, der ohne großen Aufwand gut aussieht, oder durchaus etwas Zeit ins morgendliche Styling investieren kann und will. Dass die Frisur zum Gesicht passt, sollte ohnehin absoluter Standard sein und fordert vielfach die beratenden Kompetenzen des Friseurs. Ob es nun der neueste Trend sein muss oder doch lieber ein Klassiker aus dem Bereich der Herrenfrisuren sein darf, sollte dabei jedem selbst überlassen sein.

 

Aktuelle Männerfrisuren 2021

Ein einfacher Herrenhaarschnitt fordert gute Friseure kaum heraus und ist dennoch für viele Männer nach wie vor die erste Wahl. Gleichzeitig legen einige Herren aber auch einen gewissen Wagemut an den Tag und entdecken den einen oder anderen aktuellen Trend unter den Männerfrisuren für sich.

2021 hat einige Frisurentrends hervorgebracht und unter anderem gezeigt, dass auch klassische Männerfrisuren keineswegs langweilig sein müssen, sondern durchaus mit modernen Elementen aufgepeppt werden können.

Zeitlose Eleganz und moderne Trends schließen sich also keineswegs aus, sondern ergeben ein ansprechendes Zusammenspiel, dass dem Mann 2021 zu einem trendigen Aussehen verhilft. Unter den aktuellen Trends sind unter anderem die folgenden Männerfrisuren 2021 zu nennen:

  • Bro Flow
  • Man-Long-Style
  • 60s-Shag-Style
  • Oldschool-Wetlook
  • Shortcut-Pompadour

Lässig, alltagstauglich, leicht zu stylen und modern, so lassen sich die aktuellen Frisurentrends 2018 für Männer beschreiben. Etwas längeres Haar und ein lässiger Style machen den Mann von heute aus.

Das richtige Styling für den Bart

In den vergangenen Jahren hat der Bart eine wahre Renaissance erlebt, so dass immer mehr Männer vom glattrasierten Kinn absehen und sich stattdessen einen Bart stehen lassen.

Bartwuchs in ausreichendem Maße ist dazu ein absolutes Muss, doch zusätzlich sollten Bartträger auch die Pflege und das Styling nicht vernachlässigen. Beim Friseur beziehungsweise in einem Barbershop sind sie in den besten Händen und erhalten eine gepflegte Bartfrisur.

Hier haben sich vor allem die folgenden Varianten etabliert:

  • Moustache
  • Drei-Tage-Bart
  • Kotelettenbart
  • Kinnbart
  • Hipster-Bart
  • Henriquatre
  • Wikinger-Bart

Der Friseur kann dabei nicht nur den Bart in Form bringen, sondern seinen Kunden auch Tipps für die richtige Pflege an die Hand geben. So kann ein Bart zum gepflegten Erscheinungsbild beitragen und die Persönlichkeit des Mannes unterstreichen.

Fakt ist, dass die Gesichtsbehaarung maßgeblich zu einer maskulinen Ausstrahlung beiträgt. Insbesondere im Zusammenspiel mit der passenden Männerfrisur kann der Persönlichkeit des Mannes so auf besondere Art und Weise Ausdruck verliehen werden.

Friseur.org – Das Online-Portal in Sachen Männerfrisuren

Während ein Herrenhaarschnitt noch vor einigen Jahren zumeist keine allzu große Herausforderung für den Friseur darstellte, da Männer beim Friseur eher auf die bewährten Standards setzten, hat sich dies zwischenzeitlich geändert. Auch in der Männerwelt sind aktuelle Trends und Mut zur Veränderung angekommen, so dass verschiedene Looks und Stylings längst nicht mehr nur Frauensache sind.

Ebenso die Renaissance des Bartes sowie der Hipster als vollkommen neuer Typ haben eindrucksvoll gezeigt, dass die Herren den Damen in Sachen Frisurentrends in nichts nachstehen. Hier auf Friseur.org finden modebewusste Männer umfassende Informationen und können sich so online informieren.

© 2021 Friseur.org • ImpressumDatenschutz