Aschblonde Haarfarbe

Aschblondes Haar wird auch als Straßenköterblond bezeichnet und ist ein relativ häufiger Blondton. Wer diese Haarfarbe nicht von Natur aus hat, kann gegebenenfalls etwas nachhelfen und seine Haare dementsprechend färben. Eine solche Typveränderung will allerdings gut überlegt sein. Hier erfahren Interessierte Wissenswertes über aschblonde Haarfarbe und können sich einen ersten Eindruck verschaffen.

5 Tipps für die Auswahl der richtigen Haarfarbe für aschblondes Haar

All diejenigen, die sich aschblondes Haar wünschen und damit nicht gesegnet wurden, finden in Supermärkten und Drogerien eine große Auswahl an Haarfärbemitteln vor. Diese bieten die Möglichkeit einer Typveränderung und können beispielsweise für aschblondes Haar sorgen. Zunächst muss man allerdings eine passende aschblonde Haarfarbe finden. Die folgenden Tipps sollen dabei helfen:

  • Achten Sie auf schonende Inhaltsstoffe!
  • Bevorzugen Sie einfach anzuwendende Haarfarben!
  • Berücksichtigen Sie bei der Auswahl einer aschblonden Haarfarbe, dass das Farbergebnis je nach Naturhaarfarbe variieren kann!
  • Legen Sie Wert auf eine lange Haltbarkeit der Farbe!
  • Lassen Sie sich im Fachhandel oder im Friseursalon beraten!

Wie wirkt aschblonde Haarfarbe?

Aschblondes Haar muss keineswegs gewöhnlich und langweilig aussehen. Vor allem hochwertige Haarfärbemittel verleihen dem Haar einen besonderen Glanz und lassen es strahlen. Im Allgemeinen steht aschblonde Haarfarbe für Selbstsicherheit und Ausdrucksstärke. Wer sich genau das für seine Außenwirkung wünscht und offen für eine neue Haarfarbe ist, liegt mit Aschblond goldrichtig.

Wem stehen aschblonde Haare?

Es stellt sich auch immer wieder die Frage, wer aschblondes Haar tragen sollte. In erster Linie sollte man sich selbst gefallen und daher auf den eigenen Geschmack achten. Nichtsdestotrotz gibt es allgemeine Empfehlungen, die zur Orientierung herangezogen werden können. Demnach steht aschblondes Haar vor allem Menschen mit einem leicht roséfarbenen oder olivfarbenen Teint. Hier kommt die Haarfarbe besonders gut zur Geltung.

Checkliste für die Pflege aschblond gefärbter Haare

Unabhängig davon, ob man die Haare selbst gefärbt oder einen Friseursalon aufgesucht hat, sollte die aschblonde Haarfarbe längerfristig halten und strahlen. Dazu bedarf es der richtigen Haarpflege. Die folgende Checkliste soll helfen, ein optimales Farbergebnis zu erhalten.

  • Haarwäschen
    Auch aschblond gefärbtes Haar muss regelmäßig gewaschen werden. Das sollte aber nicht unbedingt täglich der Fall sein. Außerdem sollten ein spezielles Shampoo für blond gefärbtes Haar sowie eine passende Spülung zum Einsatz kommen.
  • Haarpflege
    In Sachen Haarpflege bieten sich wöchentliche Haarkuren an. Diese versorgen das Haar mit Nährstoffen und verleihen ihm ein schönes Aussehen.
  • Styling
    Nach der Verwendung aschblonder Haarfarbe sollte das Styling auf ein Minimum reduziert werden. Einerseits sollte man das Haar keiner großen Hitze aussetzen und andererseits nicht durch unzählige Stylingprodukte belasten.
© 2021 Friseur.org • ImpressumDatenschutz